Liebe Puppenfreunde,

da ich oft in Mails gefragt werde, welche Markung zu welchem Hersteller gehört, habe ich mich entschlossen diesen Beitrag zu eröffnen. Hier könnt Ihr mir Fragen zu der Markung Eurer Puppe stellen und so können auch die anderen Besucher meines Blogs davon profitieren.

Vielleicht erübrigt sich ja, durch die Erklärungen auf meinen Internetseiten, schon die eine oder andere Frage. Also schaut Euch bitte die einzelnen Seiten an!

Auf jedem Bild liegt der Link zu den Infos zu Markungen und Hersteller. Vielleicht kann so schon eine Menge geklärt werden.

Auf meinen Internetseiten unter "Hersteller Antikpuppen" findet Ihr hier eine Schnellübersicht Puppenmarken. Klickt bitte auf das Bild.

schnelluebersicht

Hersteller die mit einem Kleeblatt gemarkt haben:

markungkleeblatt

Alt, Beck & Gottschalck (ABG, AB&G, ALBEGO):

markungabg

A. W. Fr. Kister (unter anderem Markung D567):

firmakister

Infos zu Armand Marseille (AM) und den Sonneberger Porzellanfabriken (SP):

amundsp

Cuno & Otto Dressel (Schutzmarke Holzmasse):

cunoundottodressel

Conta & Böhme (berühmt durch seine Badepuppen):

contaundboehme

Canzler & Hoffmann (caho und caco):

cahoundcaco

Ernst, Christian Wittig (ECW in einem Dreieck):

ecw

Ernst Heubach, Köppelsdorf (Markung z.B. Heubach-Köppelsdorf 320.7 / Germany, Heubach-Köppelsdorf 342.7 / Germany)

ernstheubach

Franz Schmidt & Co (FS&Co, FS&C mit gekreuzten Hämmern):

fsundco

Hertwig & Co:

hertwigundco

Jumeau:

jumeau

Kämmer & Reinhardt (K & R):

kundr

J. D. Kestner (JDK):

kestner

Keramische Werke Gräfenhain (KWG):

kwg

König & Wernicke (K & W):

kundw

Peter Scherf (P.Sch):

peterscherf

Porzellanfabrik Rauenstein:

porzellanfabrik

Simon & Halbig (S & H...):

sundh

Seyfarth & Reinhardt (SuR):

sur

Theodor Recknagel (u.a. Markung AR, JK, NG):

theodorrecknagel

J. Walther & Sohn, Öslau (W&S);

wunds

Später mehr im Teil II!